Holland ist ein echtes Segelparadies. Skipper aller Niveaus finden hier die richtige Route – ob ruhiger Segeltörn mit der Familie oder anspruchsvolle Reviere für erfahrene Segler. An der Küste Hollands kommen alle Segler auf ihre Kosten.

Knapp ein Fünftel des Landes ist von Wasser bedeckt. Skipper können auf ruhigen Binnenrevieren segeln oder sich gleich den Gezeiten der Nordsee oder dem Wattenmeer stellen. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu Deutschland ist Holland nicht nur ein perfektes Ziel für einen ausgiebigen Segeltörn, sondern auch für einen spontanen Segelausflug über das Wochenende.

Optimale Segelbedingungen durch konstante Winde

Die Niederlande weisen ein maritimes Klima auf, sodass es in den Sommermonaten mäßig warm ist, jedoch die Winter auch nicht allzu kalt sind. Durch die Nähe zum Meer ist es in Holland ziemlich windig, was optimale Segelbedingungen schafft. Von Oktober bis Februar müssen Segler aber mit starken Stürmen rechnen.

Küste mit Sand bei Sonnenuntergang
Beim Segeln nach Holland sollte man auf die Gezeiten achten.

Entlang der Nordseeküste von Dänemark bis nach Holland bilden die friesischen Inseln ein abwechslungsreiches Segelrevier. Aufgrund von Ebbe und Flut sowie starken Winden handelt es sich um ein anspruchsvolles Segelgebiet, das sich eher für erfahrene Segler mit umfassenden Navigationskenntnissen eignet.

Zeeland lockt Segler mit langen Sonnenstunden an Land und auf dem Wasser

Kein anderes Gebiet in den Niederlanden hat so viele Sonnenstunden wie die Provinz Zeeland. Kräftige Winde ermöglichen ein anspruchsvolles Segeln in abwechslungsreichen Gebieten. Für Besucher ist Zeeland nicht nur wegen des Wassersports ein beliebtes Ziel. Die charmanten Ortschaften und schönen Strände locken zum Anlegen.

Der Süßwassersee IJsselmeer mündet in die Nordsee und ist ein Segelrevier, das sich großer Beliebtheit erfreut. Skipper können bei gutem Wetter nach Sicht navigieren, was das Gebiet auch für Segeleinsteiger befahrbar macht. Doch auch wie bei den anderen unzähligen Gebieten rund um Holland kann das Wetter schnell umschwenken und die Sicht und Segelbedingungen werden erschwert. Es ist also Vorsicht geboten.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.