Jedes Jahr finden sich tausende Wassersportbegeisterte in Düsseldorf auf der boot zusammen. Die Messe findet jeden Januar statt und stellt das neueste Equipment, die besten Angebote und verschiedene Boote vor. Besucher können sich in 15 verschiedenen Hallen die unterschiedlichen Sportarten ansehen und sich informieren. Die bevorstehende Messe im Jahr 2021 wurde jedoch aufgrund von der Corona-Pandemie verschoben.

Neben Törnberatungen, Tipps & Tricks im Sailing Center und dem Informationsprogramm für Einsteiger haben auch Taucher, Surfer oder Angler die Möglichkeit, sich auf den neuesten Stand zu bringen.

Schon in diesem Jahr waren auf der Messe beeindruckende Exponate zu sehen. Vor dem ersten Lockdown konnte die Messe noch wie gewohnt im Januar stattfinden. Besucher bekamen unter anderem eine riesige Sandburg zu Gesicht, die vor Ort von Künstlern gebaut wurde. In der nächsten Halle stand plötzlich ein gigantisches Aquarium mit einer Meerjungfrau darin.

Besucher steht vor einem Ausstellungsboot

Besucher können sich direkt über den Messeveranstalter ein Hotel buchen, um sich die Messe über den Veranstaltungszeitraum anzusehen. Jeden Tag gibt es neue Highlights. Auch außerhalb der Messehallen gibt es in Düsseldorf eine Menge zu sehen. Für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist in einem der renommierten Museen, Musicals oder Theatervorstellungen gesorgt. Jedoch ist momentan alles eingeschränkt und es bleibt abzuwarten wie sich die Situation entwickelt.

Aufgrund der Corona Pandemie im Januar abgesagt

Laut boot.de  wird die Messe vom 17. bis 25. April 2021 stattfinden. „Neben Booten aller Klassen, attraktiven Reiseangeboten und Equipment wird es viele andere Highlights wie den Tauchturm geben“, so der Veranstalter.

Der neue Termin kommt dem veränderten Kaufverhalten der Wassersportler entgegen. „Langfristige Urlaubs- oder Freizeitorganisation kann momentan nicht stattfinden.“ So Petros Michelidakis, Leiter der boot. Also bleibt im April noch genug Zeit, um sich neu auszurüsten.

Die Terminverschiebung kam grade noch rechtzeitig, bevor die ersten Yachttransporter in Richtung Düsseldorf anrollen sollten. Unter dem Motto „Reboot your business“ werden die Aussteller 2021 neue Bootsmodelle sowie innovative Entwicklungen auf der Messe präsentieren.

(Fotos: boot.de)

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.