Neben den herausfordernden Gewässern und den einzigartigen Wind- und Wetterbedingungen ist der Reiz am Segeln für viele auch die Erforschung der vielen unterschiedlichen Hafenstädte. Jede hat ihren eigenen Charme und die Entdeckung gehört einfach mit zum Segelabenteuer.

Viele Hafenstädte haben das gewisse Etwas und die Auswahl der fünf schönsten ist naturgemäß subjektiv. Doch 123segelsport.de hat sich festgelegt. Hier kommt unsere Top 5:

1. Hansestadt Hamburg, Deutschland

Wer in Deutschland lebt, ist sich der Popularität der Stadt Hamburg bewusst. Doch auch über die Grenzen Deutschlands hinaus erfreut sich die Stadt großer Beliebtheit bei den Touristen. Nicht umsonst wird der Hafen oft als Herz der Stadt betitelt und ist die größte Sehenswürdigkeit Hamburgs. Neben dem Hafen sind die modernen Häuser der HafenCity, die alten Gebäude der Speicherstadt, die Reeperbahn und das Schanzenviertel nur einige der sehenswerten Plätze der Hansestadt.

2. Sydney, Australien

Port Jackson – mit dem Sydney Opera House und der Sydney Harbour Bridge wohl einer der berühmtesten Häfen der Welt. Insbesondere die Oper gilt als Wahrzeichen der Hafenstadt und zählt zum UNESCO-Welterbe. Besucher sollte sich von der Brücke aus einen Blick über die Stadt und den Port Jackson gönnen.

3. Cartagena, Kolumbien

Farbenfrohe Häuser mit kleinen Balkonen in einer Altstadt, umgeben von einer historischen Stadtmauer – das ist Cartagena. Die Stadt an der Karibikküste Kolumbiens steht ebenfalls auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Einst von den Spaniern kolonialisiert, zählt die Hafenstadt heute zu den modernsten Südamerikas und bietet mit den Wolkenkratzern der Neustadt einen sehenswerten Kontrast.

Der Kontrast der Altstadt Cartagenas zu den modernen Wolkenkratzern ist für Besucher sehenswert.

4. Kapstadt, Südafrika

Der Tafelberg kommt immer näher und am südlichen Teil erstreckt sich das Kap der Guten Hoffnung. Auf dem afrikanischen Kontinent kann wohl keine Hafenstadt mit Kapstadt mithalten, zumindest hinsichtlich des Wow-Effekts beim Anfahren des Hafens. Touristen können die Stadt mit einem Besuch im Bo-Kaap-Viertel oder der Weinregion rund um die Universitätsstadt Stellenbosch kennenlernen.

5. Hongkong, China

Chinesische Tradition und westliche Moderne treffen aufeinander und lassen Hongkong leben. Das nächtliche Einlaufen in den Hafen mit der hell erleuchteten Skyline macht die Ankunft in Hongkong zu einem besonderen Augenschmaus. Wer dann anlegt und sich einen Spaziergang durch das bebende Nachtleben genehmigt, der findet Tradition und Moderne vereint. Wem das noch nicht genug ist, der kann den Victoria Peak bewandern und von dort die Stadt und die umliegenden Inseln von oben betrachten.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.